Geräteschulung 12.03.2016

Die zweite Gesamtübung der Feuerwehr wurde im Gerätehaus und dem Bauhof Matrei abgehalten.

Insgesamt wurden 35 Mann der FF-Matrei in drei Gruppen aufgeteilt.

Die Gruppen wurden im Stationsbetrieb, von den Ausbildern der Feuerwehr, auf verschiedenste Geräte geschult. Die Inhalte der drei Stationen waren zum Ersten die sichere Handhabung der Greifzüge, zum Zweiten der Umgang mit den Hebekissen und deren Komponenten und zum Dritten die Positionierung und Einstellung der Überdruckbelüfter.