EINSATZSucheinsatz abgängige Person16.07.2016 - 14:49 Uhr

Die Feuerwehr Matrei wurde mittels Pager Sammelruf, zur Unterstützung der Feuerwehr Huben gerufen.

Beide Feuerwehren suchten die Uferbereiche der Isel von Huben Richtung St. Johann ab.

Die Person wurde schließlich im Bereich der Isel gefunden und geborgen. Für die vermisste Person kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Im Einsatz stand die FF Huben, die FF Matrei, die FF St. Johann im Walde, die FF Ainet, zwei Sektorstreifen der PI Matrei, der Polizeihubschrauber Libelle Tirol und 1 RTW des Roten Kreuzes Matrei