Sturmschaden Goldriedhotel25.12.2016 - 18:19Uhr

Am 25.12.2016 um 18:19Uhr wurde die Feuerwehr Matrei zu einem Brandmeldealarm in das Goldriedhotel gerufen.

Beim Eintreffen wurde rasch festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Beim Einrücken der Einsatzkräfte wurde die FW von der PI Matrei erneut gerufen.

An dem Bauzaun der Baustelle, hat eine starke Windböe, erheblichen Schaden angerichtet, der für Passanten und Hotelgäste eine Gefahr darstellte.

Die Feuerwehr baute einen neuen „massiveren“ Bauzaun als Absicherung auf.