EINSATZBrand Hackschnitzelheizung11-08-2019 - 21:50 Uhr

Am 11.08.2019 um 21:50 Uhr wurde die Feuerwehr Matrei zu einem Glimmbrand im Lagerraum einer Hackschnitzelheizung eines Doppelhauses gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand mittels Atemschutztrupp rasch unter Kontrolle bringen und die dort lagernden Hackschnitzel vom Glimmnest entfernen. Verletzt wurde beim Einsatz erfreulicherweise niemand, allerdings entstand am Gebäude bzw. im Lagerraum ein kleiner Sachschaden.

Es standen insgesamt 5 Fahrzeuge mit insgesamt 20 Feuerwehrmänner bzw. Feuerwehrfrauen im Einsatz.